Nikon Coolpix Bridgekameras im Vergleich

Im März 1948 wurde der Öffentlichkeit die Nikon I vorgestellt, die erste Kamera, die den Namen Nikon trug. Seit dieser Zeit begeistert Nikon mit erstklassigen Kameras die Fachwelt. Weltweit nutzen unzählige Profis und Hobbyfotografen die Kameras und das Kamerazubehör des japanischen Traditionsunternehmens. Mit verschiedenen Modellen der Coolpix Serie bedient Nikon unter anderem auch den Markt der Bridgekameras. Für den Durchblick bei den vielen unterschiedlichen Modellen der Coolpix Serie sorgt unser Vergleich der Nikon Bridgekameras.

Die besten Nikon Coolpix Bridgekameras unseres Vergleichs

Bestseller Nr. 1
Nikon Coolpix P7100 Digitalkamera (10 Megapixel, 7-fach Weitwinkelzoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
263 Bewertungen
Nikon Coolpix P7100 Digitalkamera (10 Megapixel, 7-fach Weitwinkelzoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
  • 10,1 Megapixel mit großem CCD-Sensor
  • 7,1-faches Weitwinkelzoom mit optischem Bildstabilisator (28-200 mm Kleinbildäquivalent)
  • 7,5-cm-Monitor (3,0 Zoll), horizontal drehbar, mit ca. 921.000 Bildpunkten
  • HD-Movie (720p) mit Stereton und HDMI-Ausgang, externes Stereo-Mikrofon anschließbar, Gegenlicht HDR
  • Lieferumfang: Kamera, Lithium-Ionen-Akku, Akku-Ladegerät, Audio/Video-Kabel, USB-Datenkabel, Kameragurt, Software-Komplettpaket

Fazit: Kamera mit enormen Funktionsumfang, sehr guter Bildqualität und schnellem Autofokus. Eine High-End Kamera von Nikon. Zum ausführlichen Vergleich der Nikon Coolpix P7100

Bestseller Nr. 1
Nikon Coolpix P520 Digitalkamera (18 Megapixel, 42-fach opt. Zoom, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Display, Bildstabilisator) schwarz
510 Bewertungen
Nikon Coolpix P520 Digitalkamera (18 Megapixel, 42-fach opt. Zoom, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Display, Bildstabilisator) schwarz
  • 18.1 Megapixel CMOS-Sensor (BSI)
  • 42-facher optischer Zoom (24 - 1000 mm)
  • Schwenk- und drehbarer 8,0-cm-LCD-Monitor mit VGA Auflösung
  • GPS mit integrierter Weltkarte, Optischer Hochleistungs-Bildstabilisator (VR) mit Active Mode; Wi-Fi kompatibel (WU-1a Zub.)
  • Lieferumfang: P520 Digitalkamera, Trageriemen AN-CP 19, Objektivdeckel LC-CP24, Lithium-Ionen-Akku EN-EL5, Netzadapter EH-69P mit Akkuladefunktion,...

Fazit: Die Kamera ist äußerst handlich. Leider punktet sie weniger mit der Auflösung und Geschwindigkeit. Zum ausführlichen Vergleich der Nikon Coolpix P520

Bestseller Nr. 1
Nikon Coolpix L820 Digitalkamera (16 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (2,7 Zoll) LCD-Monitor, Bildstabilisator) schwarz
442 Bewertungen
Nikon Coolpix L820 Digitalkamera (16 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (2,7 Zoll) LCD-Monitor, Bildstabilisator) schwarz
  • 16.1 Megapixel CMOS-Sensor (BSI)
  • 30-facher optischer Zoom (22,5 - 675 mm)
  • Hochauflösender 7,5-cm-OLED-Monitor
  • Optischer Hochleistuns-Bildstabilisator (VR), Full-HD-Video Aufzeichnung mit Stereoton, Nikon Glamour Retusche für perfekte Portraits
  • Lieferumfang: L820 Digitalkamera, Trageriemen, vier Alkali-Batterien (Typ LR6/L40, Größe AA), Objektivdeckel LC-CP28, USB-Kabel UC-E16, ViewNX 2

Fazit: Den Fotografie-Komfort mit dem 30-fachen Zoom kann man ebenso unterstreichen wie der Vielzahl an Automatikprogrammen. Leider ist die Auslösezeit etwas verlangsamt. Zum ausführlichen Vergleich der Nikon Coolpix L820

Die Bridgekamera Nikon Performance Serie Coolpix P

Die Performance Serie Coolpix P deckt den Markt der High-End Kompaktkameras ab. Die Superzoom-Kameras Coolpix P510 und Coolpix P520 bestechen mit 42-fachem Zoom, integriertem GPS-Empfänger und Full-HD Videoaufzeichnung. Für sehr detailreiche Fotos sorgt bei der Coolpix P510 eine Auflösung von 16 Megapixel, bei der neuen Coolpix P520 sind es sogar 18 Megapixel.

Ebenfalls recht neu auf dem Markt ist die Nikon Coolpix P7100. Ein schneller 7-fach Zoom, die Belichtungssteuerungs-Modi PSAM und der CMOS-Bildsensor mit 12 Megapixel sorgen für grandiose Ergebnisse beim Fotografieren. Die Übertragung von Bildern zum Smartphone wird durch einen optionalen Funkadapter ermöglicht.

Die Bridgekamera Nikon Coolpix L Serie

Die Coolpix L Serie wendet sich an Einsteiger, die ohne Vorkenntnisse dennoch viel Wert auf gute Aufnahmen legen. Die Coolpix L Kameras glänzen in unserem Test durch viele Automatikfunktionen und gute Haptik. Das optische Erscheinungsbild ist sehr trendy und einige Modelle sind zudem in pfiffigen Farben erhältlich. Von der Superzoom-Kamera Coolpix L820 mit einer Auflösung von 16 Megapixel und 30-fach Zoom bis zur kinderleicht zu bedienenden Coolpix L26, bietet Nikon dem Einsteiger eine Vielzahl an passenden Kameras. Auf eine beeindruckende Ausstattung muss auch bei den sehr einfach zu bedienenden Bridgekameras, wie beispielsweise die Coolpix L26 und Coolpix L27, nicht verzichtet werden. Eine Auflösung von 16 Megapixel und einen 5-fach Zoom bieten auch diese Kameras.

Nikon Allrounder – die Nikon Coolpix Serie S

Kleine Kameras ganz groß! Als sehr kompakte Alleskönner erweisen sich in unserem Test die Kameras der Style Serie, die Coolpix S Kameras. Diese Allrounder bieten einen großen Zoombereich, eine hohe Auflösung und viele sinnvolle Automatikfunktionen. Nikon beweist mit der Coolpix S Serie, dass ein ultrakompaktes Gehäuse nicht gleichbedeutend mit einer Minimalausstattung ist. Die Coolpix S01 ist kleiner als eine Kreditkarte, bietet aber dennoch ein NIKKON-Objektiv mit 3-fach optischem Zoom und einen Bildsensor mit 10 Megapixel. Die flache Coolpix S9400 darf sich mit dem 18-fach Zoom zu den Superzoom-Kameras zählen. Natürlich bieten auch die Coolpix S Kameras alle Funktionen, die das Fotografieren nicht nur so einfach wie möglich, sondern auch so effizient wie möglich gestalten.

Unsere Nikon Coolpix Bridgekamera Bestenliste

Unsere Bestenliste soll Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Nikon Coolpix Bridgekameras bei Amazon möglich machen, indem wir die beliebtesten und am besten bewerteten Produkte in unserer Liste präsentieren. Für die Ermittlung unserer Bestenliste greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Kundenbewertungen sind unterschiedlich detaillierte Beurteilungen von Amazon Kunden, die die jeweilige Nikon Coolpix Bridgekamera gekauft und dann getestet haben. Die Nikon Coolpix Bridgekameras, die Sie an oberen Stellen der Bestenliste finden, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden.

Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie auf dieser Seite lediglich einen Vergleich der besten Nikon Coolpix Bridgekameras sehen, da wir bisher noch keinen eigenen Bridgekamera-Test durchgeführt haben.

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon Coolpix P1000 Digitalkamera (16 Megapixel, 125-Fach optischer Megazoom, 3.2 Zoll RGBW-Display, 4K UHD-Video, WI-Fi)
Bestseller Nr. 2 Nikon Coolpix B500 Kamera schwarz
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon Coolpix B500 Kamera rot
AngebotBestseller Nr. 4 Nikon Coolpix B500 Kamera pflaume
AngebotBestseller Nr. 6 Nikon Coolpix P950 schwarz

Ausgewähle Videos zu Nikon Coolpix Bridgekameras

0 Bewertungen

Hinweis: Aktualisierung am 21.05.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Scroll to Top