Canon Powershot Bridgekameras

Canon Bridgekameras
Bildquelle: SITTHs / Shutterstock.com

Brilliante Aufnahmen, eine einfach Handhabung und vielfältige Einstellmöglichkeiten versprechen die Bridge- und Superzoom-Kameras von Canon. Die PowerShot SX Serie und die PowerShot G Serie sind speziell auf die Bedürfnisse ambitionierter Hobbyfotografen ausgelegt, allerdings greifen auch Profis gerne zu den Bridge- und Superzoom-Kameras von Canon. In unserem Canon Bridgekamera Vergleich haben wir, neben der Bildqualität, viel Wert auf gute Haptik und vielfältige Funktionen gelegt.

Canon Powershot Bridgekameras – Kaufempfehlungen

Canon Powershot Bridgekameras mit besten Bewertungen! Nachfolgend die Canon Powershot Bridgekameras, die von Nutzern am besten beurteilt wurden.

Die besten Canon Powershot Bridgekameras unseres Vergleichs

Canon Powershot SX50 HS (12.8 MP, 50 -x opt. Zoom (2.8 Zoll Display) japanischer Import)
615 Bewertungen
Canon Powershot SX50 HS (12.8 MP, 50 -x opt. Zoom (2.8 Zoll Display) japanischer Import)
  • 50fach optischer Zoom
  • 100fach Zoom mit ZoomPlus
  • 12,1 Megapixel mit DIGIIC 5 Prozessor
  • Dreh- und schwenkbares Display
  • Lieferumfang: PowerShot SX50 HS schwarz,Lithium-Ionen-Akku NB-10L, Ladegerät

Fazit: Gute Kamera, die durch Qualität und gute Leistung überzeugt. Leider ist die Werksausstattung etwas dürftig.

Zum ausführlichen Vergleich der Canon PowerShot SX50
Canon PowerShot G15 Digitalkamera (12 MP, 5-Fach Opt. Zoom, 7,6cm (3 Zoll) LCD-Display, Full-HD, bildstabilisiert) schwarz
256 Bewertungen
Canon PowerShot G15 Digitalkamera (12 MP, 5-Fach Opt. Zoom, 7,6cm (3 Zoll) LCD-Display, Full-HD, bildstabilisiert) schwarz
  • 12,1 Megapixel CMOS; HS System mit DIGIC 5
  • Weitwinkelobjektiv mit 5fach optischem Zoom, Lichtstarkes 1:1,8-2,8, Canon 28mm
  • 7,5 cm (3 Zoll) PureColor II G LCD (TFT), ca. 922.000 Bildpunkte
  • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100 bis 12800, Bildstabilisator, Intelligent IS, Schneller Autofokus, Smart Auto und Face ID, HDR-Modus, HDMI-Ministecker
  • Lieferumfang: PowerShot G15, Umhängegurt NS-DC11, Akku NB-10L, Akkuladegerät CB-2LCE, Netzkabel, Benutzerhandbücher

Fazit: Überzeugt durch cever durchdachte Funktionalität sowie gestochen scharfen Bildschirm. Leider unzureichende Sucherfunktion.

Zum ausführlichen Vergleich der Canon PowerShot G15
Canon PowerShot G1 X Digitalkamera (14,3 MP, 4-Fach Opt. Zoom, 7,6cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
102 Bewertungen
Canon PowerShot G1 X Digitalkamera (14,3 MP, 4-Fach Opt. Zoom, 7,6cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
  • Hoch empfindlicher Canon CMOS-Sensor mit 14,3 Megapixel Auflösung
  • Intelligent IS Objektiv mit 4-fach opt. Zoom (4-fach digital), Lichtstärke: 1:2,8–5,8, Brennweite: 28–112 mm
  • 7,5 cm (3,0 Zoll) PureColor II VA (TFT) mit mit einer Auflösung von 920.000 Pixeln, Quick-Bright-LCD
  • Empfindlichkeit (ISO): 100 bis 12,800, Optischer Bildstabilisator, Full HD Videoaufnahme(1920 x 1080 Pixel Auflösung)
  • Lieferumfang: Canon PowerShot G1 X schwarz, Akku, Ladegerät

Fazit: Überragende Bildqualität und mit einer Belichtung, die weitestgehend fehlerfrei ist. Der riesigen Funktionsvielfalt steht jedoch nur die begrenzte Makrotauglichkeit entgegen.

Zum ausführlichen Vergleich der Canon PowerShot G1X

Canon PowerShot SX Bridgekameras

Optisch den digitalen Spiegelreflexkameras sehr ähnlich, vereinen die Kameras der PowerShot SX Serie die Vorzüge einer Kompaktkamera mit den Vorteilen einer digitalen Spiegelreflexkamera. Herausragendes Merkmal der PowerShot SX Serie ist der leistungsstarke Zoom, der in dieser Stärke normalerweise DSLR-Kameras vorenthalten ist. Die PowerShot SX Serie beinhaltet mehrere Kameramodelle mit unterschiedlichen Funktionen und Eckdaten.

Die PowerShot SX50 HS weist ein Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 50-fach optischem Zoom auf. Extreme Tele-Aufnahmen sind mit der Kamera ebenso möglich wie Full-HD Videoaufnahmen.

Die Auflösung von 12,1 Megapixel verspricht detaillierte Bilder, der Bildstabilisator Intelligent IS wirkt Kamerawacklern entgegen. Fakten, welche auch auf die PowerShot SX510 HS zutreffen. Mit einem 30-fach Zoom ausgestattet, bietet die PowerShot SX510 HS WLAN-Unterstützung für das direkte Teilen von Aufnahmen und GPS-Tagging an.

Die sehr kompakte PowerShot SX500 IS sorgte in unserem Test mit dem 16 Megapixel-Sensor für höchste Auflösung. Der 30-fach optische Zoom lässt selbst weit entfernte Motive in die Nähe rücken. Die PowerShot SX Serie bietet für jeden Einsatzgebiet die ideale Superzoom-Kamera an.

Canon PowerShot G Bridgekameras

Die Bridgekameras der PowerShot G Serie bieten eine Fülle an Funktionen und technischen Highlights, vereint auf kleinstem Raum. Hervorzuheben sind bei der sehr kompakten Kamera die beeindruckenden Ergebnisse bei Aufnahmen selbst in der Dämmerung. Die Bridgekameras der PowerShot G Serie boten in unserem Test eine vollständig manuelle Steuerung auf SLR-Niveau, die es Profis ermöglicht, bestmögliche Aufnahmen zu realisieren.

Die Canon PowerShot G1 X bietet einen 4-fach Zoom und eine Auflösung von 14,3 Megapixel. Ein dreh- und schwenkbarer 7,5 cm LCD ist ebenso selbstverständlich wie ein optischer Sucher. Mit der High-Speed-Reihenaufnahme in HQ werden in Bewegung befindliche Objekte perfekt im Bild festgehalten.

Die neue PowerShot G16 verfügt über ein Weitwinkelobjektiv mit 5-fach optischem Zoom. Für erstklassige Ergebnisse bis ISO 12.800 sorgen 12,1 Megapixel. Dank des integrierten WLAN ist ein unkompliziertes Teilen der Aufnahmen als auch GPS-Tagging möglich.

Ebenfalls neu auf dem Markt ist die PowerShot S120, die ideale Lösung für unterwegs. Die kleine Kamera passt in jede Hosentasche, geizt aber nicht mit hochwertigen Aufnahmen und sinnvollen Funktionen. In dem smarten Gehäuse findet sogar ein Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 5-fach Zoom Platz.

Burkhard Walter
Letzte Artikel von Burkhard Walter (Alle anzeigen)
0 Bewertungen

Hinweis: Aktualisierung am 24.02.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Bridgekameras Scroll to Top