Bridgekamera Shop und Preisvergleich

Hunderte von Bridgekameras verschiedenster Anbieter und Hersteller mit bis zu 25% Preisvorteil!

Auswahl von Bridgekameras auf Bridgekameratest.de

Mehr als 200 Bridgekameras verschiedenster Hersteller im Preisvergleich – bis 25% Ersparnis möglich!

Canon
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Panasonic
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Panasonic
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0
– 64% Panasonic LUMIX DMC-FZ72EG-K Premium-Bridgekamera (16,1 Megapixel, 60x opt. Zoom, 7,5 cm LC-Display, elektr. Sucher, Full HD Video) schwarz
182,86

Panasonic DMC-FZ72EG Lumix

Panasonic
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Nikon Coolpix L820 Digitalkamera (16 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (2,7 Zoll) LCD-Monitor, Bildstabilisator) rot

Nikon Coolpix L820

Out of Stock
Nikon
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0
Canon
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Canon
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Canon
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Canon
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Canon
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Canon
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Panasonic
Bridgekameras
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
0

zzgl. Versandkosten

Über 200 Bridgekameras im Preisvergleich

Aktuell führen wir mehr als 200 Bridgekameras von zig Online Shops und 20 Herstellern. Per Klick ermitteln wir den aktuell besten Preis für Ihre gewünschten Bridgekamera. Angeboten werden die Bridgekameras bei uns nur von geprüften Kamera-Händlern, die günstige Lieferbedingungen und zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten anbieten.

Über unseren Preisvergleich können Sie bis zu 25 Prozent beim Online Kauf von Bridgekameras sparen. Auf Wunsch können Sie einen Preisalarm setzen und werden automatisch benachrichtigt, wenn der Wunschpreis für Ihren Kamera erreicht wurde.

Ihre Vorteile bei Bridgekameratest.de

  • Preisvergleich mit mehr als 200 Bridgekameras
  • Bridgekamera-Angebote direkt online vergleichen
  • nur geprüfte Bridgekamera-Hersteller und -Händler
  • bis zu 25% Preisvorteil
  • Variable Zahlungsmöglichkeiten wie Paypal, Applepay, googlepay und andere
  • schnelle und kostengünstige Lieferung
  • Alarm für Wunschpreis setzen
  • Preisentwicklung für Bridgekameras einsehen
  • Magazin und Ratgeber Bereich

Die Bridgekamera – perfekt für Hobbyfotografen und auch Fotoprofis

Die Bezeichnung Bridgekamera entstand Ende der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts, als immer neue anspruchsvolle Technikvarianten bei den Fotoapparaten auf den Markt kamen:

  • Spiegelreflex Kameras, halbelektronische Kameras mit Motoraufzug für schnelles Fotografieren,
  • elektronische gesteuerte Objektive,
  • Kameras für Profis und
  • Kameras für private Konsumenten.

Die Profikameras waren trotz ihrer ausgezeichneten Funktionalität für private Nutzer zu teuer. Die Bridgekameras vereinen in ihrer Konstruktion die Vorteile aus beiden Gruppen. In Bezug auf Funktionalität, Ausstattung und Qualität schlugen sie eine Brücke zwischen verschiedenen Arten der Konstruktion.

Neben den Begriffen semiprofessionelle Kamera und Prosumer Kamera (Wortbildung aus Profi und Consumer) hat sich die Bezeichnung Bridgekamera länger gehalten und ist heute im Sprachgebrauch der Fotografie weltweit fest integriert.

Die Bridgekameras – Brückenschlag der Innovation

Nach Einführung der digitalen Kameras und der digitalen Spiegelreflex Kameras haben die Bridgekamera noch mehr an Bedeutung gewonnen. Auf der einen Seite werden neue konstruktive Techniken gern in Bridgekameras dem Praxistest unterzogen. Auf der anderen Seite ist eine Produktgruppe entstanden, die neue Vertriebspotenziale eröffnet.

Eigenschaften der Profikameras werden in den Bridgekameras kombiniert mit einfachen konstruktiven Elementen, die kostengünstiger sind. Zum Beispiel verfügen Bridgekameras nicht über Wechselobjektive, sondern über ein fest eingebautes Objektiv mit überwiegend großer Brennweite. Professionelle Super-Tele-Objektive können dadurch in einer Bridgekamera nicht eingesetzt werden. Dafür ist die Verschmutzungsgefahr durch Objektivwechsel einfach nicht mehr gegeben.

Bridgekameras haben keine Spiegelreflex-Technik, sondern einen vergleichsweise kleinen Bildsensor eingebaut. Hochauflösende supergroße Aufnahmen können damit kaum gemacht werden. Dafür gibt es allerdings auch keine Geräusche oder Bild Wackler durch den Klappenschlag der Spiegelreflex Technik. Einstellmöglichkeiten für Belichtung und Zoom werden bei Bridgekameras häufig als Bedienelemente klassischer Bauart angeboten. Einstellringe und Schieberegler ermöglichen ein präzises Auswählen der Werte. Hochmoderne digitale Spiegelreflex Kameras haben überwiegend Hebel, Schwingen oder Knöpfe für die elektronische Einstellung der Parameter zum Fotografieren.

Vor allem die Bridgekameras aus aktueller Produktion sind mit Videotechnik zum Herstellen von kurzen Videofilmen ausgestattet. Sie verfügen über Datenspeicher, Mikrofon und Beleuchtungsanschluss wie eine Studiokamera, jedoch mit niedrigeren Werten bei Qualität und Bildauflösung.

Bridgekameratest
Logo